Datenschutz

Für eine Buchung müssen wir die persönlichen Daten des Nutzers aufnehmen.

Deshalb willigt der Nutzer mit der Übermittlung der eigenen persönlichen Daten an das Römische Pilgerwerk für die Nutzung unserer Angebote der Übertragung und Speicherung dieser Daten auf unseren Servern ein.

Das Römische Pilgerwerk behandelt die persönlichen Daten, die es erhält, streng nach den Vorgaben der eigenen Institution, mit Respekt für die Rechte und grundlegenden Freiheiten, und garantiert die Sicherheit und den Datenschutz.

 

Das Römische Pilgerwerk wird die persönlichen Informationen der eigenen Nutzer unter keinen Umständen zu gewerblichen Zwecken an Dritte weitergeben. Nur falls es nötig ist, werden Daten eventuell ausschließlich an die zuständigen Behörden weitergeleitet, an Versicherungen, oder in jedem Fall an Personen und Einrichtungen, die die Übermittlung der Daten benötigen, damit die entsprechenden Dienste genutzt werden können.

Unsere Interessenten können uns jederzeit dazu auffordern, ihre persönlichen Daten zu löschen, zu korrigieren oder zu ergänzen, indem sie an das Römische Pilgerwerk schreiben (via della Pigna 13/a – 00186 Rom).

Daten für die Kartenzahlung werden von den zuständigen Bankinstituten hinterlegt und verwaltet, die diese nach den Kriterien der Sicherheit und des Datenschutzes behandeln.